Corral del Rey - Sevilla, 41004, Spanien
  • Enrique Vara

Enrique Vara

Enrique Vara verwendet bildliche Codes und Symbole, um die spirituellen Dimensionen, die mit unserem täglichen Leben koexistieren zu beschreiben. Durch die Fokussierung auf die neon Palette der populären Kultur und deren Bezug zur religiösen Achtsamkeit, schafft Vara eine positive Zusicherung der spirituellen Zwecke in der modernen Welt.

Enrique Vara wurde 1943 in Madrid geboren und studierte an der Real Academia de Bellas Artes de San Fernando, Madrid. Er hat in erster Linie in der Egam Gallerie, Madrid, ausgestellt, aber auch in Marlborough Fine Art, Tossan-Tossan Gallery, New York, und Seilerstätte in Wien. Seine Arbeiten sind im Museum of Contemporary Art, Vitoria, dem Museum of Contemporary Art, Ibiza und dem Museum der Real Academia, Madrid zu sehen.

Reservierung

Promotions
Alle sehen
Hacienda de San Rafael Italienisch Turismus Pure